LiveZilla Live Chat

Anhänger Fahrerlaubnis

Führerschein Klasse B
Mit der Führerscheinklasse B dürfen Sie mit Ihrem Fahrzeug Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse ziehen. Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse sind nur erlaubt, wenn die Gesamtmasse des Gespanns ( Zugfahrzeug + Anhänger) 3,5 t nicht übersteigt.

Achten Sie darauf, dass die Anhängelast des Zugfahrzeugs nicht überschritten wird.


B 96
Mit der Führerscheinklasse B96 dürfen Sie Gespanne bis 4,25 t Gesamtmasse bewegen. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf 3,5 t nicht überschreiten.


Führerschein Klasse 3
Mit der "alten" Führerscheinklasse 3 dürfen Sie alle einachsigen Anhänger, sowie Tandemachsen (z.B. Wohnwagen oder Pferdetransporter) ziehen, wenn die zul. Gesamtmasse von 7,5t nicht überschritten wird.

Die Führerscheinklasse 3 beinhaltet die neuen Führerscheinklassen DB, BE, C1 und C1E.

 



Führerschein Klasse BE (Stand: 19.01.2013)
• Die Klasse BE wird benötigt für Fahrzeugkombinationen mit einer zGM von mehr als 3.500 kg, wenn die zGM des Anhängers über 750 kg liegt.

• Ist die zGM des Anhängers größer als 3.500 kg wird für die Fahrzeugkombination die Klasse C1E benötigt, obwohl das Zugfahrzeug ein Fahrzeug der Klasse B ist.

• Die Klasse BE wird erworben über eine Ausbildung und eine praktische Prüfung.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.