Inspektion / Durchsicht für Kipper Anhänger bis 3500 kg Gesamtgewicht

18012 - 1
Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder per Telefon.
129,95 €

inkl. MwSt.

  • 18012
Inspektion / Durchsicht für Kippanhänger mit hydraulischen Einrichtungen bis 3,5 t... mehr
Produktinformationen "Inspektion / Durchsicht für Kipper Anhänger bis 3500 kg Gesamtgewicht"
Inspektion / Durchsicht für Kippanhänger mit hydraulischen Einrichtungen bis 3,5 t
Wartungsarbeiten:

Reifen / Räder:
Messen und Einstellen des Reifendruckluftes
Nachmessen der Profiltiefe der Reifen
Überprüfung der Felgen auf sichtbare Beschädigungen ( Rundlauf, Seitenschlag )
Nachziehen der Radmuttern und Überprüfung auf festen Sitz

Radlager:
Radlagerspiel prüfen

Achse:
Kontrolle der Federung
Überprüfung der Schraubverbindungen
Überprüfung auf Oberflächenbeschädigung
Falls vorhanden - Überprüfung der Radstoßdämpfer

Zugkugelkupplung:
Optische Kontrolle auf Beschädigungen
Verschleißzustand / Funktionskontrolle
Überprüfung auf Funktion und Spiel
Überprüfung auf Vorhandensein und Beschädigung der Stützbügel
Überprüfung auf Vorhandensein eines Abreißseil / Fangseil
Überprüfung Faltenbalg

Bremsenanlage:
Überprüfung auf Funktionsfähigkeit der Bremsanlage ( Bremstest )
Überprüfung auf Funktion des Handbremshebels

Stützrad / Stützfüsse:
Überprüfung der Funktion und Standfestigkeit

Beleuchtungsanlage / Rückstrahler / Schilder:
Sichtprüfung auf Vorhandensein und Beschädigung
( Stecker, Kabel, Rückleuchten, vordere / seitliche / hintere Rückstrahler, Kennzeichenschild-/beleuchtung )
Funktionsprüfung der Beleuchtungsanlage
Überprüfung Typenschild auf Vorhandensein

Schmierarbeiten :
Zugkugel-Kupplung
Auflaufeinrichtung
Stützrad und Stützfüsse
ggf. Scharniere der Bordwände

Befestigungsschrauben:
Überprüfung aller Befestigungsschrauben auf festen Sitz ( Fahrgestell )

Zurrpunkte:
Überprüfung der Zurrpunkte ( Ösen, Ringe, Bügel ) auf Beschädigung

Ladefläche / Ladebrücke:
Sichtkontrolle der Oberfläche auf Beschädigung
Kontrolle auf Funktion bzw. Sitz der Panikverriegelung, Brust- und Heckstangen, Trennwände bzw. Gitter, Ausstellfenster, Windschott/Planenrollo, Sattelkammertür

Hydraulikanlage:
Überprüfung der Hydraulikanlage auf Funktionsfähigkeit
Sichtprüfung auf Austritt von Hydrauliköl ( an Pumpe, Schläuchen, Zylinder, Anschlüsse )
Überprüfung von Hydraulikschläuche auf Rissbildung

Aufbauten ( Bordwände, Reling, Bordwandaufsätze, H-Gestell, Plane + Spriegel, Deckel...):
Kontrolle auf Beschädigung, Risse, Deformierung der Aufbauten

Hinweis: Die Instandsetzungsarbeiten sind kostenpflichtig!
Wir empfehlen bei Neukauf eines Anhängers die 1. Inspektion spätestens nach 1 Jahr oder 1000 km nach Auslieferung!
Bitte kontaktieren Sie uns zwecks Terminabsprache.

Weiterführende Links zu "Inspektion / Durchsicht für Kipper Anhänger bis 3500 kg Gesamtgewicht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Inspektion / Durchsicht für Kipper Anhänger bis 3500 kg Gesamtgewicht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen